(Deutsch) Freda, eBook-Reader für Windows Mobile

Eigentlich ist es erst ein halbes Jahr her daß mich der eBook-Virus so richtig angesteckt hat. Vorher hatte ich eine Weile Mobipocket-Books, aber so richtig ist es losgegangen als ich mir meinen CyBook Gen3 geholt und das Papierabo von Perry Rhodan auf DRM-freie ePub’s von beam ebooks umgestellt habe.

Nur ist es so, daß ich mein unheimlich gut lesbares CyBook nicht immer dabei habe. Zum Beispiel wenn ich gerade beim Zahnartzt sitze und auf meinen Termin warte… Und gleichzeitig unheimlich neugierig bin, wie die aktuelle Story ausgeht, weil ich ja die Nacht zuvor das Heft nicht zu Ende lesen konnte…

Naja, iPhone-Benutzer haben diverse Reader-Software, aber für Windows Mobile kannte ich bis jetzt keine Alternative. Bis dann Freda veröffentlicht wurde, eins sehr schöne Reader-Software mit einem eigenen Thread bei mobileread.com, das natürlich mein bevorzugstes Format, ePub, anzeigen kann…

Screenshots sind unten, und wenn das Ding auch noch Netzwerkfähig wäre, um das aktuelle Heft “mit einem Klick” vom Shop meines Vertrauens oder meinem eigenen calibre-Server downloaden könnte. Und natürlich auch AppToDate-Support, damit es sich bequem updaten läßt… Und noch mehr Zeit zum Lesen, aber das kann mir nur noch der Weinachtsmann bringen 🙂

PR-252-TitlePR-2522-vertikal

PR-2522-horizontal
Bookshelf-horizontal

5 thoughts to “(Deutsch) Freda, eBook-Reader für Windows Mobile”

  1. Na das ist doch eine tolle neuigkeit und sieht vielversprechend aus, schön das man es jetzt für Windows Mobile nutzen kann, suche schon lange an der Möglichkeit es zu benutzen, danke für diesen Post.

  2. das teil kann anscheinend, keine repligo formate, keine .mobi, formate, und auch keine .prc formate, und ich finde irgendwie nirgends, welche formate das dingen liest, da bleib ich doch lieber bei stanza,& callibre on mac, und mobipocket on windows mobile, DAS hat wenigstens die beloved autoscroll funktion…

  3. @UserOne

    Stimmt, ich vergaß, Freda ist hauptsächlich für ePubs. Ich verwalte meine komplette Sammlung mit calibre und mein Hauptformat ist ePub, das Format ist mir einfach zukunftssicherer.

    Vielleicht solltest du dir auch mal calibre anschauen, das Ding konvertiert dir deine Files fast vollautomatisch 🙂

Leave a Reply to hakan Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *