Monthly Archives: June 2009

(Deutsch) Zeckenimpfung – und mir tut noch alles weh

Gestern gab’s nochmal zwei Impf-Spritzen mehr (FSME und Tetanus). Dafür tun mir heute beide Oberarme so was von weh daß ich noch nicht mal Lust habe, eine Kaffeetasse hochzuheben. Wenn das Mistviech, das sich vor zwei Monaten an mir verbissen hatte, nicht schon längst tot wäre würde ich es am liebsten nochmal zu seinen Ahnen […]

Read more

(Deutsch) Baum – Haus – Bengel

Dem Volkesmund nach sollte ein Mann in seinem Leben ein Baum gepflanzt, ein Haus gebaut, und das seinige für die Arterhaltung getan haben… Was den Baum betrifft hilft die feine Werbeaktion von kaufda.de in Kooperation mit I plant a tree. Nachdem ich im Dezember ein Zitronenbaum bei Antalya (im “Melek Ciftligi“) gepflanzt habe unterstütze ich […]

Read more

(Deutsch) GCzII – jetzt mit Spoilerbildern und GPX-Support

Für meinen Türkei-Urlaub hatte ich meine Wunschcaches noch mit GC Tour zusammengestellt, als Booklets ausgedruckt und in den Cache-Rucksack gelegt. War auch wirklich hilfreich. Den nächstgelegenen Cache zu finden war aber nicht immer leicht… Inzwischen hat GCzII nochmal kräftig zugelegt und entwickelt sich zu meiner Lieblingsapplikation. Es kann mittlerweile Spoilerbilder downloaden und lokal auf dem […]

Read more

(Deutsch) Update GC Tour – jetzt auch mit Upload / Download

Ich war ja vor kurzem voll des Lobes, wie sehr GC Tour mir bei der Urlaubsvorbereitung in Länder mit teuren Mobilfunk (und teurem mobilen Internet) ist. Gerade eben ist mir ein Update von GC Tour entgegengeflogen. Jetzt kann das Ding Routen auch bei madd.in uploaden bzw. downloaden oder als kleine übersichtliche Seite darstellen. Unheimlich praktisch, […]

Read more

(Deutsch) Ich fliehe vor den Zecken

Carsten glaubt daß seine zweite Zeckenimpfung ihn gegen alles Mistviechige schützen wird, was diese Geocachergeißel uns antun wollen. Eigentlich wollte ich auch die selber Strategie wählen, nachdem ich vor etwas über einem Monat einen verdächtig roten Fleck in der Leistengegend gesehen hatte. Der Artzt meinte, daß ich mit der Impfung anfangen und einen Monat lang […]

Read more

(Deutsch) Hurra, kein Cortison mehr in die Augen

Heute war meine dritte Nachuntersuchung, inzwischen ist die LASEK so sechs Wochen her. Zuerst war ich ja von meinem Augenartzt etwas angefressen, er hatte diese Woche Betriebsurlaub, ohne meinen Termin absagen zu lassen. Wozu genau hinterläßt man eigentlich seine Telefonnummer? Naja, egal, ich habe mich zu einem anderen Artzt mit Erfahrung in LASEK durchgefragt und […]

Read more